Home

Herzlich Willkommen

Kantonalschützenverein Appenzell-Ausserrhoden

Der Kantonalschützenverein Appenzell AR vereinigt die Schützenvereine des Kantons , er fördert die Nachwuchsausbildung im Jugend- und Jungschützensektor sowie allgemein das sportliche Schiessen.

Kantonaler Gruppenmeisterschaftsfinal 300m

Am Samstag 18. Mai fand der Kantonale Gruppenmeisterschaftsfinal in den Feldern A, D und E statt.
Im Feld A und im Feld E gewann die Feldschützengesellschaft Heiden den Titel. Im Feld D gab es ein Doppelsieg der Standschützen Teufen.

Rangliste

Bericht

Bilder

neues Durchführungsdatum

Kantonaler Matchtag 25/50m 29.06.2024 in Teufen

mehr Infos

 

Kantonaler Matchtag 300m

mehr Infos

Das Eidgenössische Feldschiessen 2024

Das Eidgenössische Feldschiessen ist das grösste Schützenfest der Welt. Für ein ganzes Wochenende wird eine der ältesten Schiesstraditionen mit Geselligkeit und Sportlichkeit auf nationaler Ebene zelebriert. Ein Fest für Schützen und solche, die gerne schiessen oder es probieren möchten.

 

Die Teilnahme kommt vor dem Rang!
Auch dieses Jahr ist es für jede und jeden eine Ehrensache, mit einer grossen Beteiligung zu beweisen, dass Mitmachen viel wichtiger ist als ein Spitzenplatz.

Wer darf teilnehmen?
Teilnahmeberechtigt sind Schützinnen und Schützen, die im Wettkampfjahr das 10. Altersjahr erreichen (Jahrgangs-Prinzip). Alle Nicht-Vereinsmitglieder müssen einem Verein zur Betreuung, Abrechnung und Rangierung zugewiesen werden. Teilnehmende, die nicht an der entsprechenden Waffe ausgebildet worden sind, sind durch den ihnen zugewiesenen Verein zu betreuen.

Mit welchen Sportgeräten darf teilgenommen werden?
Es darf nur mit Ordonnanz-Sportgeräten geschossen werden. Den Teilnehmenden steht die Wahl unter den zugelassenen Ordonnanz-Sportgeräten frei. Die Liste der zugelassenen Ordonnanz-Sportgeräten, das Verzeichnis der bewilligten Hilfsmittel zu Ordonnanz- und ordonnanzähnlichen Sportgeräten im Schiessen ausser Dienst (Hilfsmittelverzeichnis) ist unten angehängt.

Welches Programm wird geschossen?
1. Teil: Einzelfeuer. Es werden 6 Schuss innert 6 Minuten abgefeuert und einzeln gezeigt.

2. Teil: Kurzfeuer. Es werden zwei mal je 3 Schüsse in je 60 Sekunden abgefeuert. Gezeigt wird nach je 3 Schüssen.

3. Teil: Schnellfeuer. Es werden 6 Schüsse in 60 Sekunden abgegeben. Am Schluss wird gezeigt.

 

Schiesszeiten

Freundschaftsmatch SH-TG-AR

Am Samstag 11. Mai trafen sich die Matcheure/innen im Birch Schaffhausen zum Freundschaftswettkampf.

mehr Infos

Grosses 200-Jahr-Jubiläumsfest Schweizer Schiesssportverband

Delegiertenversammlung 2024 

Am vergangenen Samstag 16.03.2024 fand die 198 Delegiertenversammlung des Kantonalschützenvereins Appenzell Ausserrhoden in Gais statt, organisiert durch die Feldschützengesellschaft Bühler. Neben den zahlreichen Auszeichnungen standen auch die Wahlen im Vordergrund. Nach 30 Jahren Vorstandstätigkeit tritt Aktuar Heinz Rusch von seinem Amt zurück, neu in den Vorstand gewählt wurde für dieses Amt Dunja Gloor.  Sowie wurde die Kantonal Fahne nach 16 Jahren von Norbert Condrau  an den neuen Fähnrich Walter Tanner übergeben.

Kantonale Schiessanlässe AR 2024

Dokument aktualisiert per 06.11.2024 (JS- / JJ-Leiter bitte beachten)

ESK 19 Kursdaten 2024

Geschätzte Präsidentinnen und Präsidenten,  anbei findet Ihr die revidierte Kursdatenliste 2024 des ESO19, Fridolin Nauer. Schützenmeister mit abgelaufenem Status dürfen nicht mehr eingesetzt werden. Benutzt deshalb die Möglichkeit, an einem der angebotenen Kurse den Status Eurer SM wieder auf Vordermann zu bringen

Kursdatenliste revidiert V1





Kantonalschützenverein Appenzell-Ausserrhoden
Webmaster
c/o Herr Andreas Graf
Paradiesstrasse 32
CH-9410 Heiden

webmaster@ksv-ar.ch